Wir über uns

Die "Werkzeug- und Vorrichtungsbau Hans-Friedrich Büker" wurde Anfang 1992 von Hans-Friedrich Büker auf Basis der Firma "Werkzeugschärferei Hans-Joachim Büker" gegründet.

Unsere Aufgabe ist die Herstellung von Fräs- und Schweißwerkzeugen sowie anderen Vorrichtungen für die Kunststoff-Fenster-Verarbeitung. Des Weiteren erledigen wir Lohnarbeiten für die Automobilindustrie und Feinwerktechnik. Unser Unternehmen ist dabei an immer anspruchsvolleren und komplizierteren Aufgaben des Marktes kontinuierlich gewachsen.

Im Jahre 1995 erfolgte der Umzug zum Standort Stettiner-Straße nach Paderborn. Mitte 2012 begann schließlich der Bau unserer neuen Betriebsstätte in Borchen. Der Umzug erfolgte im Juni 2013 zum Standort 33081 Borchen in die Robert-Bosch-Straße. Zum 01.07.13 wurde das Einzelunternehmen "Werkzeug- und Vorrichtungsbau Hans-Friedrich Büker" in die "Büker Werkzeug- und Vorrichtungsbau GmbH & Co. KG" umgewandelt.

Derzeit beschäftigen wir 14 Mitarbeiter auf über 1000 qm Produktions- und 200 qm Bürofläche. Unsere aktuellen Aufgabengebiete liegen in der Fertigung von Fräs- und Schweißwerkzeugen, Sägevorrichtungen für Fenster-, Flügelprofile, Glasleisten und der CNC-Metallverarbeitung.

Wir fertigen von "Ein-Stück-Aufträgen" bis hin zu Großaufträgen für In- und Ausland mit wettbewerbsfähigen Produkten.

Dabei setzen wir auf langsfristige zufriedene Kundenbeziehungen und bieten diesem Grundsatz entsprechend gute Preise sowie einen schnellen und umfassenden Service. Die hohe Qualität unserer Produkte ist in der Branche bekannt.

Blablub